Ganz schön faltig! Katie Holmes im Bikini

Was ist bloß mit ihrem Bauch passiert?

Katie Holmes am Pool in Miami. Dort tun sich unästhetische Falten an ihrem Bauch auf Die Ex von Tom Cruise leidet offenbar unter einem schwachen Bindegewebe Katie Holmes genießt die Sonne in Miami

Katie Holmes, 35, genießt mit Töchterchen Suri Cruise die Feiertage unter der Sonne Miamis. Doch beim Relaxen am Pool zeigt sich eine böse Überraschung: Die sonst so schlanke Katie schockt mit einem extremen Runzel-Bauch. 

In ihrem neon-pinkfarbenen Bikini zieht Katie Holmes alle Blicke auf sich. Allerdings dürfte sie das auch ganz schnell bereuen, denn was sich an ihrem Bauch auftut, war wohl nicht für die Medien gedacht und entspricht so gar nicht dem Hollywood-Beauty-Wahn. 

Katie hat einen extrem faltigen Bauch, Schwangerschaftsstreifen und einen verformten Bauchnabel. Das Ergebnis eines schwachen Bindegewebes? Offensichtlich, denn nach der Geburt ihrer Tochter Suri hat sich die Haut am Bauch nicht mehr zurückgebildet. 

Der ungewöhnliche Anblick lässt uns gleichzeitig aufatmen. Katie steht zu ihrem nicht ganz perfekten Körper. Herrlich normal, diese Frau.