Kate Middletons Frauenarzt wurde zum Ritter geschlagen

Die Queen gibt Marcus Setchell dadurch einen tollen Titel

Der 22. Juli 2013 war für die britische Königsfamilie wohl der wichtigste Tag seit langer Zeit. Denn der zukünftige Thronfolger Prinz George wurde geboren. Jetzt wurde dem zuständigen Arzt eine große Ehre zuteil.

Prinz George ist ein echtes Sommerkind. Mitten in der warmen Jahreszeit erblickte der Spross von Herzogin Catherine, 31, und Prinz William, 31, das Licht der Welt.

Dass die Geburt so unproblematisch verlief, ist zuletzt auch dem Frauenarzt von Kate zu verdanken. Marcus Stechell war extra aus seinem Ruhestand zurückgekehrt, um der royalen Familie beizustehen.

Setchell bekam nun endlich die angemessene Anerkennung für die großartige Arbeit, die er geleistet hat: Der erfahrene Arzt wurde von der Queen, 87, höchstpersönlich zum Ritter geschlagen und trägt von nun an den Titel "Knight Commander of the Royal Victorian Order".

Queen Elizabeth ehrt nur zweimal im Jahr solch besondere Menschen. Der 70-Jährige darf sich also sehr freuen!