Tori Spelling - Uneheliches Kind nach Seitensprung

Ihr Ehemann soll seine Affäre Emily Goodhand geschwängert haben

Vor einer Woche wurde bekannt, dass Dean McDermott, 47, seine Frau Tori Spelling, 40, mit der 12 Jahre jüngeren Emily Goodhand betrogen hat. Seit dem versucht das Paar den Medien dennoch die glückliche Familie vorzuspielen. Das könnte sich bald ändern, denn angeblich ist die Affäre des Schauspielers schwanger.

Kopf hoch und lächeln - Tori Spelling lässt sich von den Eheproblemen der vergangenen Wochen nichts anmerken, dennoch kommen mehr und mehr neue Details ans Licht.

Der Ehemann des ehemaligen „Beverly Hills, 90210“-Stars soll sexsüchtig sein! Und nicht nur das, seine Affäre im Dezember soll größere Auswirkungen haben, als bisher angenommen.

Wie die amerikanische „InTouch“ berichtet, soll ein Insider verraten haben: „Dean und Emily hatten mehrere Male Sex während des Wochenendes um den 6. Dezember herum. Sie verhütete nicht und sie haben kein Kondom benutzt“.

Jetzt soll die 28-Jährige schwanger sein! Noch ist nicht sicher, was an den Gerüchten dran ist, dennoch sollte sich Tori endlich den Problemen stellen. Spätestens in 9 Monaten kann sie diese nämlich nicht mehr einfach so weg lächeln.