Mila Kunis und Ashton Kutcher geben sich geschlagen

Das Paar beugte sich den Zuschauern und küsste sich für die Kiss-Cam

Mila Kunis, 30, und Ashton Kutcher, 35, sind ein absolutes Traumpaar. Eigentlich ist es den Beiden wahnsinnig wichtig ihre Privatsphäre zu schützen, doch jetzt beugten sie sich den jubelden Zuschauern in einem Sportstadion.

Es ist kein Geheimnis, dass die Amerikaner verrückt nach Sport sind. Auch Mila Kunis und ihr Freund Ashton Kutcher lieben es zusammen ein Spiel der „L.A. Lakers“ zu sehen.

Während die Beiden vergangenen Freitag ihrer Lieblings-Mannschaft zusahen, stand das Paar plötzlich selbst im Mittelpunkt. 

Die sogenannte Kiss-Cam ist Tradition in allen Stadien und fordert während der Spielpausen verliebte Paare auf, sich zu küssen. Dieses Mal traf es das berühmte Schauspieler-Paar.

Als Mila sich auf der großen Leinwand sah, begann die hübsche Schauspielerin herzlich zu lachen. Anschließend schaute sie ihrem Ashton tief in die Augen und beugte sich zu ihm rüber.

Der „Two And a Half Man“-Darsteller bewies seine Gentleman-Qualitäten und nahm seine Mütze ab, um den Beiden etwas mehr Privatsphäre zu verschaffen.

Wer weiß vielleicht ist Ashton auch bald mutig genug, um den nächsten Schritt zu wagen und seiner Traumfrau einen Antrag zu machen.