Madonnas 13-jähriger Sohn Rocco posiert mit Alkohol

Die berühmte Mama entfacht auf Instagram eine hitzige Debatte

Schon so jung so Hochprozentiges? Madonnas Sohn Rocco (Mitte) stößt auf das neue Jahr an Seine Mutter scheint es wenig zu stören. Sie postete den Schnappschuss ihres Sohnes Madonnas Kinder Lourdes, Mercy und Rocco

Nanu?! Sind diese Kids nicht etwas zu jung für harten Alkohol? Was aussieht wie ein x-beliebiges Partyfoto, teilte Madonna, 55, nun auf ihrem Instagram-Account. Zu sehen ist ihr dreizehnjähriger Sohn Rocco (Mitte), mit einer Flasche Hochprozentigem in der Hand.

Die Queen of Pop kommentiert ihren "Schnaps-Schuss" mit den Worten: "Die Party hat gerade erst begonnen. Los geht's! 2014!"

Was für sie ein Grund zum Feiern ist, löst bei ihren Fans hingegen einen Sturm der Entrüstung aus. "WTF????? Dein Sohn ist 13 Jahre alt!!! Party und Trinken!!! Das ist so falsch!!!", schreibt ein User unter das Foto. 

Andere scheinen die ganze Sache hingegen nicht ganz so ernst zu nehmen. "Sie hat sie nicht fern sehen lassen und sie nur gesund ernährt. Denkt ihr wirklich, dass sie sie trinken lassen würde. Beruhigt euch. Es ist ein Scherz."

Doch auch, wenn Rocco keinen Tropfen Alkohol getrunken hat, die Frage bleibt: Muss man bereits als 13-Jähriger damit posieren? Und noch viel mehr: Muss man als Mutter diesen vielleicht harmlos gemeinten Scherz mit dem Rest der Welt teilen?