Angst vor Trennung- Jennifer Aniston zieht zu Justin Theorux

Für ihn lässt sie ihre Freunde zurück

Eigentlich lebt Jennifer Aniston, 44, seit über 15 Jahren in Los Angeles, doch für Justin Theroux zieht sie nun an das andere Ende der USA. Ihr Verlobter muss nämlich für Dreharbeiten an der Ostküste leben und das Paar hat große Angst, dass eine Fernbeziehung ihrer Liebe schaden könnte.

"Momentan sehen sie sich kaum. Justin kann New York erst mal nicht verlassen aufgrund seines Drehplans, also hat Jen zugestimmt, ebenfalls nach New York zu ziehen. Es war eigentlich die einzige Möglichkeit, denn eine Fernbeziehung kommt für die Beiden nicht in Frage", plauderte ein Insider gegenüber der "Grazia" aus.

Ende Januar soll es soweit sein, dann will Jennifer Aniston ihre Freunde in Los Angeles zurück lassen und Justin nach New York folgen.

Die Schauspielerin ("Wir sind die Millers") erwartet angeblich, dass der Umzug ihr ganz schön nah geht, ist aber bereit dieses Opfer zu bringen, um ihre Beziehung zu retten.

Erst kürzlich wurde bekannt, dass die beiden zu einer Paartherapie gingen, weil sie sich aus beruflichen Gründen so selten sahen.

Der Hochzeitstermin steht allerdings noch immer nicht.