Der Bachelor 2018Der Bachelor 2018

Anastasia Abasova - 'Ja, ich liebe den 'Bachelor'!

Exklusiv: Das 'Sommermädchen' und Vujo Gavric führen eine Fernbeziehung

Anastasia Abasova und der Ihre Liebe ist noch ganz frisch Der Chameur hat eine Rose für sie

Während sich in Deutschland die Zuschauer noch gedulden müssen, wer sich nun den neuen "Bachelor" angelt, hat der Junggeselle aus der Schweiz, Vujo Gavric, 27, bereits seine Herzdame gefunden. Denn "Sommermädchen" Anastasia Abasova, 23, hat ihm den Kopf verdreht und erzählt exklusiv gegenüber OK! Online, wie es dazu kam - und was Georgina Fleur, 23, damit zu tun hat.

"Ich habe Schmetterlinge im Bauch", verrät die hübsche Brünette und schwärmt dabei von ihrem neuen Freund. Ihre Liebe ist noch ganz frisch, aber trotzdem soll es jeder wissen. "Ja, wir sind ein Paar", gesteht die Freundin von Georgina Fleur, mit der sie jetzt sogar musikalisch voll durchstarten will.

Und genau die war es, die die beiden Turteltäubchen auch verkuppelte. Alles fing vor zwei Wochen an, als Anastasia und Georgina in einem Züricher Club waren. Dort hat der Rotschopf, der bereits selbst Erfahrungen in der deutschen Version von "Der Bachelor" gesammelt hat, die Zwei bekannt gemacht. Es hat sofort gefunkt!

Die Bilder sprechen die gleiche Sprache. Sie küssen sich zärtlich, während er sie fest im Arm hält. Beide wirken einfach glücklich.

Doch gibt es auch einen kleinen Wermutstropfen. Denn noch führen die beiden eine Fernbeziehung. Er wohnt in Zürich und sie in Berlin. Doch wollen sie sich zumindest jedes zweite Wochenende sehen - und bei so viel Liebe lohnt sich das Reisen.