Ian Somerhalder und Nina Dobrev küssen sich auf der Bühne

Bei den 'People's Choice Awards' kamen sich die 'Vampire Diaries'-Darsteller näher

Was bedeutet denn dieser Kuss? Gestern, 8. Januar, wurden die "People's Choice Awards" verliehen und dabei gab es besonders zwei Schauspieler, die für Aufsehen sorgten. Ian Somerhalder, 35, und Nina Dobrev, 25, küssten sich nämlich in aller Öffentlichkeit.

Gestern war die Nacht der Nächte und während Sandra Bullock, 49, die klare Siegerin an dem Abend war, staunten wohl alle anderen nicht schlecht, als sich die beiden "Vampire Diaries"-Darsteller ziemlich nah gekommen sind.

Gemeinsam nahmen Nina und Ian den Preis für die beste "On-Screen-Chemistry" entgegen. Kein Wunder, waren sie doch auch in Realität ein Liebespaar. Letztes Jahr trennten sich die Beiden, doch so ganz wollen und können sie dann doch nicht ohne den anderen.

Denn schließlich arbeiten sie nach wie vor miteinander und bereits im November wurden Gerüchte laut, dass sie sich wieder regelmäßig privat treffen sollen.

Auf der Bühne witzelten sie dann noch über ihre Trennung und Ian drückte seiner Kollegin dann liebevoll einen Kuss auf die Wange, was Nina sichtlich gefiel.

Offiziell sind sie zwar kein Paar, doch was nicht ist, kann ja noch werden - die Chemie stimmt auf jeden Fall. 

Seht hier das Video zu dem Kuss: