Anna-Maria Zimmermann wurde beim 'ESC' abgeblockt

Die Sängerin: 'Das ist Mobbing'

Die Chance beim "Eurovision Song Contest" für Deutschland antreten zu dürfen, ist für jeden Sänger in unserem Land die größte seines Lebens. Denn weltweite Anerkennung winkt! Wie Daniel Küblböck, 28, wurde allerdings auch Schlager-Sternchen Anna-Maria Zimmermann, 25, abgeblockt.

Doch Anna bewarb sich bereits im letzten Jahr für den Contest, eine Antwort vom zuständigen Sender NDR gab es aber nie.

"Ich habe mich letztes Jahr für den Grand Prix beworben und bis heute nichts gehört. Egal wie man mich und meine Musik findet, das ist einfach eine üble Art mit Menschen umzugehen. Das macht man einfach nicht", so das ehemalige "DSDS"-Talent gegenüber "Bild".

Anna überlebte 2010 einen heftigen Hubschrauber-Absturz. Die sympathische Künstlerin hat sich aber wieder aufgerappelt und ist durchaus erfolgreich.

Hinter der harten Schweigsamkeit von den Verantwortlichen wittert sie sogar Mobbing: "Weil ich am Ballermann singe, passe ich den Verantwortlichen wohl nicht. Aber die Herren sollten mal das aussuchen, was die Leute hören, nicht was Ihnen gefällt."