Drama im Urlaub - Anne Hathaway wäre fast ertrunken!

Ein Surfer rettete ihr auf Hawaii das Leben

Schrecksekunden im Urlaubsparadies: Während ihres Urlaubs auf Hawaii wäre Oscar-Preisträgerin Anne Hathaway fast ertrunken. Ein Schwimmausflug im Pazifik wurde der 31-Jährigen zum Verhängnis. 

Eigentlich wollte sie nur eine Abkühlung nehmen, als Anne plötzlich von einer Strömung erfasst und mitgerissen wurde. Aus eigener Kraft schaffte sie es nicht zurück zu schwimmen, doch ein Surfer hörte die lautstarken Hilferufe der "Les Misérables"-Darstellerin und eilte zu Hilfe. 

Neben einem großen Schreck erlitt die 31-Jährige nur einige Schürfwunden an den Füßen. Glücklicherweise war ihr Ehemann Adam Shulman, 32, vor Ort und kümmerte sich liebevoll um seine Anne.

Diesen Schwimmausflug wird die Schauspielerin so schnell sicher nicht vergessen.