Nicole Richie - Dramatischer Gewichtsverlust!

Ist das It-Girl erneut der Magersucht verfallen?

Die neusten Instagram-Bilder von Nicole Richie, 32, sind Besorgnis erregend. Seit einiger Zeit präsentiert sie sich wieder bis auf die Knochen abgemagert. Dies führt zur Annahme, dass die Tochter von Lionel Richie, 64, wieder alte Diät-Gewohnheiten angenommen hat.

Nicht zum ersten Mal erregt Nicole Richie Aufsehen durch ihre extrem schlanke Figur. Bereits 2010 wurde in den Medien berichtet, dass die 32-Jährige an einer Essstörung leidet.

Damals stritt das It-Girl die Vorwürfe jedoch ab: „Es ist ein bisschen unfair zu sagen, dass jemand eine Essstörung hat, wenn derjenige keine hat. Das ist extrem beleidigend und unverantwortlich“, äußerte sie gegenüber dem Magazin „Marie Claire“.

Jetzt berichtet das „Star“-Magazin, dass Nicole erneut eine Diät macht und nur noch „Sonnenblumenkerne, Sellerie und Säfte“ zu sich nimmt. 

Die Fotos sprechen für sich und schocken nicht nur ihre Fans, sondern auch Familie und Freunde. Es  bleibt zu hoffen, dass sich der Zustand der Ex „Simple Life“-Darstellerin nicht noch verschlechtert.

Themen