Miranda Kerr - Halbnackt bei Aftershow-Party der Golden Glob

Das Model gewährte sexy Einblicke

Das Schaulaufen der Schönen und Reichen in Hollywood hat begonnen. Bei der gestrigen 71. Verleihung der "Golden Globes" zeigten sich vor allem die Promi-Damen wieder mit teilweise gewagten Roben. Topmodel Miranda Kerr sorgte für sehr tiefe Einblicke.

Holla die Waldfee! Bei ihrem Besuch auf einer Aftershow-Party der "Golden Globes" zeigte sich das Topmodel hochgeschlitzt mit sexy Rücken-Dekolleté in einem Kleid von Emilio Pucci. In diesem gewagten Dress war sie sicherlich das Tuschelthema Nummer eins - oder besser: ihre nicht vorhandene Unterwäsche!

Denn Miranda verzichtete bei ihrer Robe einfach auf BH und Slip. Das Designerstück wurde lediglich mit einer raffinierten Schnürtechnik an der Seite zusammengehalten. 

Der Look erinnert uns ein wenig an Liz Hurleys skandalträchtiges Sicherheitsnadel-Kleid.

Eines muss man Miranda allerdings lassen: bei diesem perfekten Körper ist jedes Stück Stoff eigentlich zu viel, oder?