Cristiano Ronaldo ist Weltfußballer des Jahres

Der Portugiese vergoss auch Tränen

Cristiano ist der beste Fußballer der Welt Sohnemann Cristiano Jr. freute sich riesig mit dem Papa Der schöne Portugiese musste immer wieder Tränen lassen

Was für eine Ehre! In der Fußballwelt gilt ein Titel als die größte Auszeichnung, die man in diesem Sport bekommen kann. Cristiano Ronaldo, 28, wurde jetzt zum Weltfußballer des Jahres gewählt.

Damit gilt der schöne Portguiese als der Beste in seinem Gebiet. Ronaldo konnte den Titel bereits zum zweiten Mal abstauben.

Mit seinem Sohnemann Cristiano Jr. nahm das Freizeitmodel den Preis in Zürich entgegen. Ronaldo bedankte sich unter Tränen und war sichtlich berührt:

"Es ist schwierig zu beschreiben, was ich gerade fühle. Es ist großartig, diesen Ballon d’Or gewonnen zu haben. Es ist ein sehr emotionaler Moment für mich."

Auf den zweiten Platz wurde Lionel Messi gewählt, knapp dahinter folgt Bayern-Star Franck Ribéry.