Endlich! Rocco Stark arbeitet wieder als Schauspieler

Der Ex-Freund von Kim Gloss hat sich eine Babypause letztes Jahr gegönnt

Wie schön! Endlich tut Rocco Stark, 27, wieder das, was er gelernt. Denn der ausgebildete Schauspieler wird erneut auf der Bühne zu sehen sein.

Im letzten Jahr war er zwar ständig in der Presse, doch las man seinen Namen nicht in diversen Film- oder Theaterkritiken. Stattdessen sorgte er lieber wegen seiner Ex-Freundin Kim Gloss, 21, und der gemeinsamen Tochter Amelia für Schlagzeilen.

Doch damit soll nun Schluss sein, denn der Sohn von Uwe Ochsenknecht möchte sich wieder voll und ganz auf seinen Beruf konzentrieren.

Auf Facebook verkündet er stolz: "Nun ist es offiziell nach dem ich letztes Jahr ausgesetzt habe und mit meine Babypause gegönnt habe bin ich dieses Jahr wieder in 65 Vorstellungen auf der Bühne! Und weil es so schön ist werde ich 3 Mal 3 Karten unter euch verschenken...", so sein Beitrag.

Ab dem 20. Juni wird er zum zehnten Jubiläum des "Piraten Action Open Air"-Theaters in Grevesmühlen (Mecklenburg-Vorpommern) vor Publikum spielen.

Bereits 2012 verkörperte er den legendären Piraten "Jack Rackham". Er befindet sich demnächst in guter Gesellschaft. Denn auch Katy Karrenbauer, 51, und Dustin Semmelrogge, 33, die wie er in einer Staffel von "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" zu sehen waren, werden auf der Bühne zu sehen sein.

Schön, dass sich Rocco wieder seinem Job widmet, hat er sich doch erst kürzlich über seine Ex-Freundin Kim Gloss lustig gemacht.