'Dschungelcamp' - Gabby Rinne redet endlich über ihr Kind

Die Sängerin hat eine acht Jahre alte Tochter, die bei Pflegeeltern lebt

Morgen, 17. Januar, geht es los. Dann startet die achte Staffel von "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" Bereits im Vorfeld zeigt Gabby Rinne, 24, mit ihren Fotos im Playboy, was uns erwartet. Doch die Sängerin hat auch eine traurige Geschichte und spricht jetzt über ihre bereits acht Jahre alte Tochter.

Sie strahlt, sie lacht, zeigt ihre sexy Kurven und kann dazu noch singen. Es wirkt so, als könnte die gebürtige Brasilianerin kein Wässerchen trüben. Doch hinter dem hübschen Gesicht steckt auch eine traurige Vergangenheit.

Denn bereits im zarten Alter von 15 wurde sie Mutter einer Tochter. Diese wächst allerdings bei Pflegeeltern auf. Noch immer ist es für die ehemalige "Queensberry"-Kandidatin nicht einfach, darüber zu sprechen.

"Wenn jemand irgendwie über die Sache mit meiner Tochter redet, dann verletzt mich das, einfach auch zu ihrem Schutz. Denn sie hat mittlerweile ein Alter erreicht, in dem sie es selbst entscheiden sollte, aber ich werde mich auch mehr dazu äußern", so Gabby gegenüber RTL.

Immerhin weiß anscheinend kaum jemand, dass Gabby, die nach der Scheidung ihrer Eltern in ein Kinderheim kam, ihre Mutter ist. Vielleicht lernen wir ja im Dschungel eine ganz andere Seite von ihr kennen, als die nackte Sexbombe.