Bereut Ryan Sweeting bereits das riesige Kaley Cuoco-Tattoo?

Das Paar hat erst vor zwei Wochen geheiratet

Das ist mal Liebe, die unter die Haut geht. Zwar sind sie erst seit zwei Wochen verheiratet, doch hat sich jetzt schon Ryan Sweeting, 26, ein Tattoo stechen lassen, dass seine tiefe Zuneigung zu seiner Frau Kaley Cuoco, 28, zeigt.

"Love Hurts" heißt ein Schmachtsong der Band Nazareth und trifft in diesem Fall wohl den Nagel auf den Kopf. Denn der Tennis-Spieler, der erst seit einigen Monaten mit dem "The Big Bang Theory" zusammen ist, hat sich den Unterarm tätowieren lassen.

Dort ist jetzt in großer schwarzer Schnörkelschrift der Vorname seiner Liebsten zu lesen.

"Tinte auf meinem ganzen Körper - ich gebe einen Sch... drauf", so sein Kommentar auf seinem Instagram-Account. 

Von Reue also keine Spur. Warum auch? Schließlich liebt er seine Frau.

Ganz schön mutig, denn schließlich sind die meisten Hollywood-Ehen nicht mehr für die Ewigkeit bestimmt, schon gar nicht, wenn sie so überstürzt eingegangen wurden. 

Seine Frau Kaley dürfte sich über diesen Körperschmuck besonders freuen.