Andreas Kümmert - Mit Max Herre gut gelaunt im Studio

Gemeinsam nehmen sie Andreas' Album auf

Die letzten Wochen waren für Andreas Kümmert, 27, ganz schön turbulent. Erst gewann der Franke "The Voice of Germany", dann wurde er krank und musste Termine absagen, es folgten sogar Morddrohungen. Doch jetzt geht es endlich voran!

Denn das Ausnahmetalent steht mit seinem Coach und Mentor Max Herre, 40, bereits im Tonstudio, um sein Album aufzunehmen.

Gemeinsam mit Produzent Justin Stanley versuchen die Beiden, das Beste aus Andreas' Wunderstimme herauszuholen.

Jason arbeitete schon mit Musik-Größen wie Eric Clapton zusammen. Gute Vorraussetzungen also, damit die Platte ein voller Erfolg wird!

Via Facebook teilt Max ein Bild von den drei Männern. Mit "Daumen hoch" und breitem Grinsen sieht besonders Andreas endlich richtig happy aus.

Dazu schreibt Herre: "Klingt wie 1973!"

Der Sound wird die Leute bestimmt überraschen. Wir freuen uns!