Prince Kay One - Shitstorm auf Facebook

Kritiker werfen ihm Doppelmoral vor

Prince Kay One, 29, ist wohl der umstrittenste Neuzugang in der diesjährigen „DSDS“-Jury. Schon des Öfteren wurde kritisiert, dass sich der Rapper mehr von dem attraktiven Äußeren der Kandidatinnen, als ihrer Stimme überzeugen lässt. Auf Facebook entbrannte nun ein regelrechter Shitstorm gegen ihn. 

Kay One teilt gerne Videos und Bilder hinter den Kulissen von „DSDS“ mit seinen Fans auf Facebook. Gestern, den 17. Januar, poste der 29-Jährige jedoch einen Spruch, der stark nach hinten losging.

„Gott schuf den Mann stärker als die Frau, um sie zu schützen, nicht um sie zu verletzen!“ Auf den ersten Blick ein gut gemeinter Satz, der jedoch aus dem Mund von Kay One eher unglaubwürdig klingt.

„Aber bei DSDS jede Frau anmachen…“, oder „Aber selbst einen Song singen, in dem es ‚Ich brech die Herzen aller Mädchen‘ heißt“, sind unter anderem Kommentare der Facebook-Community.

Vielen geht die Scheinheiligkeit des Halb-Philippinen gehörig gegen den Strich. Dennoch ist nicht zu bestreiten, dass er durch „DSDS“ seinen Bekanntheitsgrad und auch seine Fan-Genossenschaft deutlich vergrößern konnte. 

Themen