Joan Rivers- 'Kim Kardashians Tochter ist hässlich!'

Sie möchte für North West ein Waxing

Joan Rivers möchte sich mit 80 offensichtlich keine Freunde mehr machen: Nachdem sie Jennifer Lawrence, 23, als "arrogant" abstempelte, greift sie nun ein kleines Baby an. Ihre neueste Zielscheibe ist Kim Kardashians, 33, Tochter North.

Laut "RadarOnline" sagte Rivers kürzlich bei einer ihrer Stand-Up-Shows: "Dieses Baby ist hässlich...ich habe noch nie ein sechs Monate altes Baby gesehen, das so dringend ein Waxing braucht." Rivers sah North, als Kardashian das Gebäude des E! Television Networks besuchte und die Kleine mitnahm.

Rivers ist für ihre divenhafte Bösartig bekannt. Vor Kurzem empörte sie Judenverbände, weil sie einen Nazi-Witz über Heidi Klum riss.

Der Baby-Diss ist auch eine Anspielung auf Vorwürfe, Kim habe North die Augenbrauen waxen lassen.