Kommen Angelina Jolie und Brad Pitt zusammen nach Cannes?

Trennungsgerüchte

So schlimm war es noch nie: Im Hause Jolie-Pitt hängt seit längerer Zeit der Haussegen mächtig schief. Eifersucht, Zoff und Aggressionsattacken sollen das Familienleben des Paares überschatten. Doch das amerikanische "People"

Die angespannte Situation zwischen Angelina Jolie und Brad Pitt soll sich endgültig zugespitzt haben. Der Grund: Jolie soll rasend vor Wut gewesen sein, als sie von den Gerüchten erfuhr, dass Brad sich mit seiner Ex-Frau Jennifer Aniston getroffen haben soll. In der amerikanischen Presse war sogar schon von einer Reunion von Brad und Jennifer die Rede. Harte Kost für Angelina.

Fakt ist aber: Die Gerüchte um eine Annäherung des Ex-Paares Pitt und Aniston werden immer zahlreicher. Von regelmäßigen Telefonaten, Kurznachrichten und E-Mails ist bereits die Rede. Sucht Brad ausgerechnet Trost bei Jennifer? Ein Insider ließ verlauten: "Es ist eine verrückte Situation für Jennifer, aber sie ist eine exzellente Trösterin. Außerdem hat sie Brad genauso vermisst wie er sie."

Zwischen Brad und Angelina soll seitdem Funkstille herrschen. Laut dem britischen "Now"-Magazin hatte sie ihm zuerst eine Szene gemacht, sei dann aber demonstrativ auf Abstand gegangen. "Angelina war wütend und sagte Brad, er solle keine Hemmungen haben, zurück zu ihr zu gehen. Sie sagte ihm, er hätte sie zum letzten Mal gedemütigt und wenn er sein langweiliges Leben mit Jen zurück will, wäre das in Ordnung für sie", berichtet ein Freund des Paares. Die Nerven liegen blank.

Doch den jüngsten Gerüchten zufolge, werden Jolie und Pitt am 20. Mai gemeinsam die Filmfestspiele in Cannes besuchen und bei der Premiere von Quentin Tarantinos Film "Inglorious Basterds" über den roten Teppich laufen. Stimmt diese Nachricht, wirkt die Harmonie irgendwie aufgesetzt. Und man muss sich wohl fragen, wie lange geht das noch gut? Zur Erinnerung, als die Trennungsgerüchte um Madonna und Guy Ritchie immer lauter wurden, ließen sie sich bei einem New Yorker Edelitaliener ablichten - händchenhaltend. Drei Monate später waren sie geschieden. Im Unterschied zu ihnen haben Brad und Angelina erst gar nicht geheiratet...