Erstes Statement - Kesha meldet sich aus Rehab

Sie bedankt sich bei ihren Fans

Kesha, 26, ließ sich küzlich in eine Klinik einweisen, um sich gegen Anorexie und Bulimie behandeln zu lassen. Nun meldet sie sich zum ersten Mal bei ihren Fans.

Ein Freund meldet sich im Auftrag der Sängerin auf ihrer Twitter-Seite zu Wort und richtet sich an die Fans: "Hier ist Keshas Freund. Sie hat mich gefragt, ein Update von ihre zu twittern, weil sei derzeit keinen Zugang zu Twitter hat."

Weiter schreibt er: "Sie sagt 'DANKE. SO SEHR. Ich bin zu Tränen gerührt von all der Liebe, Briefen und Unterstützung!!"

Weiter lässt sie ausrichten, dass sie bald wieder zurück sein wird. Die Fans dürfen sich also freuen.
Nach wie vor belegt die 26-Jährige zusammen mit Pitbull und dem Song "Timber" Platz 1 der Charts. Ein großer Erfolg über den sich Kesha riesig freut und ausrichten lässt, dass sie es kaum glauben kann.

Und dann hat ihr Bekannter noch eine ganz besondere Bitte an ihre Fans: "Hey Leute, hier ist weider Ks Freund. Ihr geht es gut und sie brauct mehr von euren Zähnen, um damit Kunst in der Therapie zu machen. Sie vermisst euch :)"

Es scheint, als wenn die Sängerin viele Schritte in die richtige Richtung macht und bald wieder ganz die Alte ist.

Themen