Schock! The Wanted gibt Trennung bekannt

Die britsch-irische Boyband geht nach der Tour getrennte Wege

Schock bei den Fans! Die britsch-irische Boyband The Wanted hat ihre Trennung bekannt gegeben.

Seit 2010 stürmten sie mit Hits wie "All Time Low", "Glad You Came" oder "Chasing The Sun" die Charts, darunter auch mehrere Nummer-1-Hits. Doch trotzdem blieb der große internationale Durchbruch in der letzten Zeit auf der Strecke.

Auf ihrer Homepage gaben die Jungs nun Folgendes bekannt: "Diese Tour wird die letzte sein für eine ganze Weile, da Tom, Max, Jay, Siva und Nathan gemeinsam beschlossen haben, sich eine Auszeit zu gönnen, um sich um andere private Angelegenheiten zu kümmern. Die Band will betonen, dass sie allerdings in der Zukunft gemeinsam als The Wanted weitere Projekte in Angriff nehmen möchte. Sie danken ihren Fans für ihre Liebe und Unterstützung und freuen sich, diese auf der kommenden Tour zu sehen.

Diese soll Mitte Mai zu Ende gehen und gibt den Fans noch die Gelegenheit, sich zu verabschieden. Auch wenn es heißt, dass nur eine Trennung auf Zeit ist, bleibt es fraglich, ob sich die Jungs wieder zusammen ins Tonstudio begeben werden.

Ihr aktuelles Album "Word of Mouth" bleibt weit hinter den Erwartungen zurück, wie "Daily Star" berichtet, und kann sich nicht mal ansatzweise mit dem Erfolg von One Direction messen. Hier könnt ihr euch über die anstehenden Konzerte informieren.