Justin Bieber Verhaftungs-Video - Raserei unter Drogen

Er soll Alkohol, verschreibungspflichtige Medikamente und Marihuana konsumiert haben

Nachdem Justin Bieber, 19, in den frühen Morgenstunden auf der Straße in Miami verhaftet wurde, werden nun immer weitere Details bekannt. Zudem tauchte ein Video seiner Festnahme auf und ein Mugshot.

Während sich die Meldungen über die Verhaftung des Sängers wegen illegalem Autorennen und Trunkenheit am Steuer überschlagen, hat der 19-Jährige selbst gut lachen. Auf dem von der Polizei angefertigen Mugshot strahlt Biebs überglücklich in die Kamera.

Das mag daran liegen, dass er nicht nüchtern hinter dem Steuer des gemieteten gelben Lamborghini saß. Vielmehr soll er nach der Verhaftung zugegeben haben, dass er Alkohol und verschreibungspflichtige Medikamente sowie Marihuana konsumiert hat, wie der Polizeichef Raymond Martinez gegenüber "NBC 6 South Florida" bestätigt.

Zuvor war Justin mit seiner hübschen Begleiterin Chantel Jeffries und seinem Freund Khalil in einem Club in Miami beim Feiern gesichtet worden, den sie gegen 3.30 Uhr verließen.

Sein Freund soll in seinem roten Ferrari gesessen haben, der sich bei Biebers Festnahme ganz in der Nähe befand. Auf einem nun aufgetauchten Video, ist zu erkennen wie der Teenieschwarm von den Polizisten angehalten wird. Da zu dem Zeitpunkt einige Fans Bieber im Auto erkennen, wird er zu einem ruhigeren Ort geführt und dort festgenommen.

Seht hier das Video seiner Verhaftung:

 

Themen