Rita Ora - 'Shades of Grey' ist ein Schocker-Film

In dem Film spielt sie eine wichtige Rolle

Rita Ora sagt, die Verfilmung der "Shades of Grey"-Bestseller wird der "tollste Schocker-Film aller Zeiten". 

Die Sängerin spielt im aktuellen Streifen von Sam Taylor-Wood Mia, die Adoptiv-Schwester von "Christian Grey". Mit ihr vor der Kamera stehen Jamie Dornan (Christian Grey) and Dakota Johnson (Anastasia Steele), die den Sadomaso-Millionär und seine Liebhaberin verkörpern. 

Für Ora könnte die Rolle den Durchbruch als Schauspielerin bedeuten.

Sie war bislang in Filmen wie "Fast & Furious 6" in einer Nebenrolle und 2004 in "Spivs" als "Rosanna" zu sehen.

Gegenüber "MTV News" sagt die 23-Jährige: "Ich war so aufgeregt, es ist das erste Mal, dass ich eine Sprechrolle in einem Film habe, es ist so toll! Die Regisseurin Sam war unglaublich, so voll mit Liebe. Ich bin so aufgeregt und neugierig auf den fertigen Film, er könnte der größte und tollste Schocker aller Zeiten werden."

Ora hat eine sexy Verwandlung für die Rolle hingelegt und hofft, die Zuschauer damit zu überraschen.

Sie erzählt 'E! News': "Es ist eine Überraschung. Hoffentlich wird man mich nicht wiedererkennen. Es ist sexy!" Die Verfilmung von E.L. James Erotik-Roman, die nicht ganz so extrem sein soll wie die Bücher, kommt im Februar 2015 in die deutschen Kinos.

Derweil wurde das erste Poster veröffentlicht.