Nach Dschungelcamp - Gabby Rinne strahlt trotz Lästerkritik

Sie genießt die Zeit nach ihrem Rauswurf

Gabby Rinne, 24, genießt nach ihrem Rauswurf aus dem "Dschungelkamp" den Aufenthalt im Luxushotel in Australien und meldet sich gut gelaunt auf Instagram bei ihren Fans zurück.

Im süßen Blümchenkleidchen posiert die Sängerin für ein Selfie und strahlt bis über beide Ohren. Das Lachen war ihr noch vor dem Auszug aus dem Dschungel vergangen, vielmehr mutierte sie vom Liebling der Zuschauer zur Lästerschwester.

Auch die Fans nehmen ihr diese verbalen Seitenhiebe übel. So schreibt eine Userin: "Zum Schluss warst du echt unsympathisch." Eine Andere ergänzt: "Genauso hab ich sie in Erinnerung, macht auf nett und lieb - bis die Maske fällt und das wahre Gesicht hervorkommt."

Gemeint sind ihre fiesen Lästerattacken, mit denen sie zum Rundumschlag ausholte unter anderem gegen Dschungel-Kandidatin Larissa Marolt, ihre Ex-Männer und ihre einstige Queensberry-Kollegin und Freundin Leo Bartsch, die ausgerechnet als ihre Begleitung mit nach Australien reiste.

Doch Gabby strahlt diese Schlagzeilen und bösen Kommentare einfach weg

Nach dem Abenteuer im australischen Urwald genießt sie nun die Vorzüge eines Luxushotels.