Beinhaar-Panne! Rihanna oben und unten pelzig unterwegs

Die Sängerin vergaß wohl ihren Waxing-Termin

Dass es in New York seit einigen Tagen bitterkalt ist, hat wohl auch Rihanna bemerkt und verließ am Mittwoch, 29. Januar, einen "Mac Kosmetik Store" in Soho nicht nur im Pelzmantel, sondern auch mit pelzigen Beinen...

So hat sich die sonst so schönheitsbewusste Sängerin den ihren Ausflug bestimmt nicht gedacht. Doch den Paparazzis entgeht nichts, besonders, da die Sonne die Beinbehaarung wirklich unverschämt zum Leuchten brachte.

In Nordamerika herrschen seit Wochen eisige Temperaturen, so dass der Mantel sicherlich ein berechtigtes Kleidungsstück darstellt.

Wäre ihr dicker Pelzmantel noch etwas länger gewesen, hätte man auch gar nicht gesehen, dass das letzte Waxing oder die letzte Rasur schon ein paar Wochen zurück liegen muss.

Also Rihanna, ab zum Waxing-Studio!

Themen