Halle Berrys After-Baby-Body kann sich sehen lassen

Beim Acapulco Film Festival zog die Schauspielerin die Blicke auf sich

Halle Berry - Schlank und rank, 4 Monate nach der Geburt ihres Sohns Maceo Die Schauspielerin nahm beim Acapulco Film Festival den höchstmöglichen Preis, einen Silver Jaguar Award, entgegen Halle und Ehemann Olivier Martinez bekamen im Oktober 2013 ihr erstes gemeinsames Kind

Gerade einmal vier Monate liegt die Geburt ihres zweiten Kindes, Söhnchen Maceo, zurück. Aber Halle Berry, 47, lässt sich nicht gehen, sondern nahm, schön wie eh und je, den Silver Jaguar Award entgegen.

In einem schlichten schwarzen Kleid nahm Halle ihren ersten großen öffentlichen Auftritt seit der Geburt ihres Sohnes im Oktober 2013 wahr. Die Schauspielerin, die seit Juli 2013 mit Olivier Martinez, 48, verheiratet ist, hat schon eine Tochter, Nahla, 5, aus ihrer Beziehung zu Gabriel Aubry, 38.

Storm-Rückkehr auf die Leinwand

Nach der Geburt war sie zwar nicht untergetaucht, hatte aber auch an keinen großen Events teilgenommen. Mit der Annahme des Preises dürfte die Baby-Pause nun beendet sein. Im Mai wird die Schauspielerin in "X-Men: Zukunft ist Vergangenheit" wieder in ihrer Mutanten-Rolle "Storm" auf der Kinoleinwand erscheinen.

Mit Bauch im hautengen X-Men-Anzug

Die Dreharbeiten dazu bescherten ihr Kopfzerbrechen, da sie sich mit ihrer Schwangerschaft überschnitten: "Ich habe geglaubt, dass ich mit diesem Bauch niemals in den X-Men-Anzug passe", verriet sie.

Jetzt jedenfalls dürfte das wieder einwandfrei klappen.