Miley Cyrus enthüllt - Darum zeigt sie ständig ihre Zunge!

Mit ihrer Grimasse sorgte sie seit Monaten für Aufsehen

Miley Cyrus zeigt gerne ihre Zunge - jetzt verriet sie, warum Selbst Größen wie Madonna steckte Miley schon mit dem Zungen-Tick an Der Talkmaster Jay Leno hat den Stars schon so manches Geheimnis entlockt

Miley Cyrus, 21, sorgte in den letzten Monaten für ordentlich Gesprächsstoff, als sie sich von ihrem unschuldigen Teenie-Image lösen wollte. Dabei wurde ihr auffälligstes Markenzeichen: ihre Zunge! US-Talkmaster Jay Leno entlockte ihr nun, warum sie ihre Zunge nicht im Zaum halten kann.

Lange wurde gerätselt, was Miley ihren Fans mit dieser Grimasse sagen will. Die Theorien liefen in viele Richtungen. Doch eigentlich ist es ganz einfach, wie jetzt ans Licht kam.

"Ich zeige meine Zunge, weil..."

Laut Miley ist es eine Art nervöser Reflex, der dadurch herauf beschworen wird, dass das Blitzlichtgewitter beginnt, die vielen Fotografen ihre Kameras auf sie richten und ihr zurufen. "Ich strecke meine Zunge raus, weil ich nicht wirklich weiß, was ich sonst tun soll", gibt die Skandalnudel ein wenig schüchtern preis.

Ihre Mutter ärgert der Tick besonders

Was sie noch verrät, ist, dass ihre Mutter sich sehr über diesen Tick ärgere. Sie habe so viel Geld in ihr makelloses, gerades Gebiß investiert, dessen strahlendes Lächeln nun durch die Zunge versteckt werde.

Und das war nicht die einzige Enthüllung, die Jay Leno an diesem Abend preisgab.