Lana Del Rey - Heimliche Verlobung

Ihr Freund Barrie-James O’Neill machte ihr bereits im Sommer einen Antrag

Summertime Happiness! Auch wenn Lana Del Rey, 27, für ihre melancholischen Songs bekannt ist, so gibt es dennoch allen Grund zur Freude in ihrem Privatleben. Wie die „Us Weekly“ jetzt berichtet, soll die Sängerin bereits seit dem Sommer verlobt sein.

Auch wenn Lana Del Rey noch immer zu den Gerüchten schweigt, so haben mehrere Quellen aus dem näheren Umfeld der 27-Jährigen die Verlobung mit Barrie-James O’Neill bestätigt.

Sie lernte den Sänger und Gitarristen der schottischen Band Kassidy 2011 kennen und lieben. Im Juli 2013 gab es bereits Hinweise auf eine mögliche Hochzeit, nachdem ein großer Diamant-Ring an ihrem Ringfinger entdeckt worden war.

Die Liebe zu Barrie hat Lana verändert

Wie glücklich Lana mit ihrem Barrie-James ist, spiegelt sich jetzt auch in ihren Songs wieder:

„Als ich jemanden gefunden hatte, in den ich mich verliebt habe, fühlte ich mich anders als zuvor. Es war elektrisierend. Das inspirierte mich zu der Melodie von ‚Off To The ‚Races“, erklärte sie im Interview.

Der Song hebt sich deutlich von den Anderen auf ihrem Album „Born To Die“ ab und handelt von einer euphorischen Liebe:

„Das ist eine Zeit, wenn du wie elektrisiert bist durch eine andere Person und diese dich so glücklich macht am Leben zu sein“.

Themen