Party ohne Ende! Freunde sorgen sich um Cara Delevingne

Ist Michelle Rodriguez wirklich die Richtige für das Model?

Im Leben von Cara Delevingne, 21, geht es heiß her. Sie ist DAS Model des letzten Jahres, hat zahlreiche VIP-Freunde und zieht jetzt sogar mit Michelle Rodriguez, 35, zusammen. Aber tut ihr das wirklich gut?

Anderes Ufer

Mit Michelle ist es ernst. Die beiden hübschen Mädels verstehen sich prächtig und wollen laut neusten Gerüchten sogar heiraten.

Aktuell treiben es Cara und ihre Freundin in London richtig wild und sollen angeblich non stop feiern.

Die Romanze sei "intensiv" und das gemeinsame Nest in Los Angeles nur noch eine Unterschrift weit entfernt. Doch kann diese Beziehung gut gehen?

Flucht aus der Fashion-Welt

Freunde des Supermodels wundern sich schon länger, was mit Cara los ist.

Es scheint, als wolle die Rebellin mit Schock-Fotos von betrunkenen Auftritten und schmutzigen Züngeleien dafür sorgen, dass sie nicht mehr gebucht wird.

Fest steht: Cara hat keine Lust mehr auf das Catwalk-Leben. Es sei zu oberflächlich und die Schauspielerei ihre wahre Leidenschaft.

Besonders Rita Ora, 23, die ehemalige BFF von Cara, soll sich große Sorgen machen: "Sie glaubt, Cara wird gerade von der toxischen Welt Hollywoods eingesaugt, mit allem drum und dran", so ein Vertrauter gegenüber "Daily Mail".