Glückspilz! Paris Hilton räumt beim Blackjack ab

Die Hotel-Erbin hat 50.000 Dollar beim Glücksspiel gewonnen

Ka-ching! Nicht, dass Paris Hilton schon genug auf ihrem Konto hätte. Seit letzten Sonntag sind noch einmal 50.000 US-Dollar (ca. 37.000 Euro) dazu gekommen. Die Blondine räumte in Atlantic City beim Blackjack ab.

Ihr ausschweifendes Leben wurde am Sonntag auch noch mit einem fetten Gewinn belohnt. 

Erst die Arbeit, dann das Vergnügen

Nach einem Gig als DJane im Zocker-Paradies Atlantic City (bei dem sie angeblich schon 100.000 Dollar verdiente), versuchte sich die 32-Jährige beim Blackjack - mit überraschendem Erfolg.

Auf Instagram postete Paris Hilton ihre fette Beute: 50.000 US-Dollar!

"Am Blackjack Tisch. #Killingit", schrieb das It-Girl zu den fein aufgereihten Scheinchen. 

Da steht dem nächsten Shopping-Trip doch eigentlich nichts mehr im Wege ...

Themen