Charlie Sheen droht Ashton Kutcher mit Prügel

Der Schauspieler twittert Böse gegen seinen TAAHM-Nachfolger

Noch nicht allzu lange ist es her, dass Charlie Sheen, 48, via Twitter seinen "Two and a Half Men"-Nachfolger Ashton Kutcher, 36, via Twitter disste. Bei "Jimmy Kimmel Live" am Mittwoch, 5. Februar, nahm Ashton nun Stellung und bekam prompt eine Antwort.

In der Talkshow von Jimmy Kimmel hatte Ashton Kutcher, 35, die Chance genutzt, öffentlich zu sagen, dass die Twitter-Kommentare von Sheen nun genug seien, er solle nun endlich die "Klappe halten". Immerhin habe er die Rolle bei der US-Comedyserie "TAAHM" nun schon fast drei Jahre lang.

Prompt reagierte Charlie Sheen - wie üblich auf seinem Twitter-Kanal - und entschuldigte sich: "Ashton, Nachricht ist angekommen. Es tut mir so Leid, du hast dich aneghört wie ich! Gut gemacht! Mein Fehler, Ich war wegen anderem Kram angepisst und hab's an dir ausgelassen. Ich hoffe es geht dir gut", lautete es dort, und der Sarkasmus ist gewissermaßen herauszuhören.

"Ich setze dich ein Jahr auf Krankenhaus-Diät"

Und gerade mal zwei Stunden später folgt dann auch die nächste Hass-Tirade, in der Charlie in die Vollen geht und mit Prügeln droht: "Alter, wenn du mir JEMALS wieder sagst, ich soll die Klappe halten, setze ich dich für ein Jahr auf Krankenhaus-Essen-Diät".

Man sollte nicht vergessen, dass Charlie Sheen seine Rolle wegen eben solcher unreifer Verhaltensmuster verlor. Aber er scheint nicht dazu zu lernen und bestätigt nur die Entscheidung der Produktionsfirma.

Ashtons öffentlichen Aufruf könnt ihr hier sehen: