Lucy Gordon begeht Selbstmord

Tragischer Tod

Schock-Nachricht für alle Spiderman-Fans: Die britische Schauspielerin Lucy Gordon wurde am Mittwochmorgen tot in ihrer Pariser Wohnung gefunden. Ihre Agentin Elizabeth Simpson sagte der Presse, die Schauspielerin habe sich das Leben genommen.

Der Freund von Lucy Gordon habe sie am Mittwoch in ihrem Appartement erhängt aufgefunden, berichtet die Presse. Der Mann soll während des Selbstmordes in einem anderen Zimmer der Wohnung geschlafen haben. Laut der "Times", schließt die Polizei allerdings Fremdverschulden gänzlich aus. Ein Nachbar will aber wissen, dass sich das Paar am Abend zuvor stark gestritten hat. Gründe für einen Suizid sind dennoch unklar.

Richard Gordon, Lucys Vater, ist völlig verzweifelt: "Sie war das Licht unseres Lebens. Lucy war so eine liebevolle, großzügige, selbstlose Person, die immer die Bedürfnisse der anderen über ihre eigenen gestellt hat. Sie hat das gemacht, was sie liebte und noch viele Jahre tun wollte." 

Lucy Gordon war mit ihrer Rolle als Journalistin Jennifer Dugan im Kinofilm "Spiderman 3" bekannt geworden. Am 22. Mai hätte die Schauspielerin ihren 29. Geburtstag gefeiert.