Gwen Stefanis Babyshower lockt prominente Gäste

Die Sängerin ist hochschwanger mit Sohn Nummer Drei

Gavin Rossdale und Gwen Stefani werden bald zum dritten Mal Eltern Die Frau ihres Managers hat für Gwen Stefani eine Babyshower geschmissen Alles war in Babyblau und weiß gehalten, denn auch Baby Nr. 3 wird ein Junge Besonders lustig ist die Torte mit Babykopf, über die sich Gwen besonders gefreut hat

So rund wie ihre Babykugel schon gewachsen ist, dürfte die Geburt von Nachwuchs Nummer drei im Hause Stefani-Rossdale nicht mehr allzu lange dauern. Am Wochenende wurde deswegen auch eine Baby-Party im Hotel Bel Air in Hollywood geschmissen, bei der die Gästeliste prominenzgeladen war.

Zu den Besuchern gehörten unter anderem Gwyneth Paltrow, 41, Jessica Alba, 32, Rachel Zoe, 42, und Nicole Richie, 32, die auch alle mit Geschenken beladen vorbeischauten. Gwen war so begeistert von der Party, dass sie gleich mehrere Bilder auf Instagram veröffentlichte.

Weiße Rosen und Babyblaue Süßigkeiten

Wohin das Auge fiel, fanden sich weiße Rosen und blau gefärbte Süßigkeiten. Gwen Stefanis, 44, Babyparty, organisiert von der Ehefrau von Gwens Manager, war ganz im Sinne des Babygeschlechts gehalten. Denn Kingston und Zuma bekommen einen kleinen Bruder.

Ein Nahestehender der "No Doubt"-Sängerin gab preis, dass diese zunächst ein wenig enttäuscht war, nicht endlich mal ein Mädchen zu bekommen:

Sie bleibt die Köningin des Hauses

"Sie hatte sich schon irgendwie ein Mädchen gewünscht. So eine Art Mini-Version von sich selbst. Doch mittlerweile sieht sie den Vorteil, der darin besteht, die einzige Frau in der Familie zu sein. Man wird sie wie eine Königin, die sie ja auch ist, behandeln."

Am Ende nahmen die Gäste auch noch einen blauen Lolli und Zuckerwatte mit, um ein paar Anstandspfunde zu bekommen.