Matthew McConaughey - 'Ich habe nur noch Eiswürfel gegessen'

Der 'Dallas Buyers Club'-Star im exklusiven OK!-Interview

Schauspieler Matthew McConaughey, 44, beschreibt sich selbst als kompliziert. Im OK!-Interview gesteht er: „Wenn ich mich auf etwas wirklich konzentriere, bin ich für alle um mich herum nur schwer zu ertragen. Ich schotte mich ab und bin da durchaus sehr selbstsüchtig.“

Das sei als Familienvater allerdings nicht so einfach: „Genau das fällt mir manchmal auch brutal schwer. Schließlich bin ich seit einigen Jahren mit einer wunderbaren Frau zusammen, mit der ich drei kleine Kinder habe. Ein absoluter Gewissenskonflikt!“

Schwer war es für den Hollywood-Star auch, für seine Rolle eines Aids-Kranken im Film „Dallas Buyers Club“ 25 Kilogramm abzunehmen. Zu OK! sagt er:

„Ich dachte zuerst, es würde mit einer strengen Diät und viel Sport funktionieren. Aber das ging alles viel zu langsam. Also habe ich einfach fast gar nichts mehr gegessen – außer Eiswürfel. Ich hatte ständig wahnsinnigen Hunger.“

Das ganze Interview lesen Sie in der aktuellen Ausgabe von OK! - ab morgen, 12. Februar, im Handel!