Jennifer Lawrence lädt Obdachlose zum Essen ein

Die Schauspielerin zeigt erneut ihr großes Herz

Nicht zum ersten Mal macht Jennifer Lawrence, 23, deutlich, dass sie dem üblichen Hollywoodleben trotzt und sich durch ihr großes Herz und ihren unbeschwerten Charakter abhebt. Jetzt bewies sie erneut, dass sie ihren Reichtum sinnvoll einzusetzen weiß.

Laut "Showbiz Spy" war der "Tribute von Panem"-Star gerade mit Mutter Karen und zwei Freundinnen auf dem Weg zu einem Steakhaus in Los Angeles, als sie eine obdachlose Frau entdeckte, die ihren gesamten Besitz in einem Einkaufswagen vor sich her schob.

JLaw sprach laut Augenzeugenberichten die ältere Dame an und fragte sie, ob sie hungrig sei: "Willst du mit uns essen gehen?"

JLaw verteidigte die Frau

Ein vorbeigehender Mann mischte sich ein und behauptete, man würde sie dort nicht reinlassen. Aber Jennifer reagierte entrüstet und rief ihm unter anderem hinterher: "Warum kümmerst du dich nicht um deine Angelegenheiten!"

Aber trotz der gut gemeinten Geste lehnte die Obdachlose schüchtern ab, weil sie auf ihren Wagen aufpassen müsse. Jennifer Lawrence lächelte sie daraufhin an und schenkte ihr zwanzig Dollar (ca. 15 Euro) und sagte: "Nun, dann iss eben was, wenn du bereit bist."

Dieses soziale Verhalten sollte zum Nachahmen anregen, finden wir!