Kylie Minogue ist bereit zum Heiraten

Verliebt, verlobt, verheiratet?

Sie ist ja so verliebt: Kylie Minogue schwebt mit ihrem neuen Lebensgefährten Andres Velencoso auf Wolke 7 und will ihn angeblich schon bald heiraten.

Ein Freund des Paares sagte der britischen Zeitschrift "Grazia": "Andres sagte ihr, dass er jeden Tag für den Rest seines Lebens neben ihr aufwachen wolle. Sie fragte ihn, ob er wüsste wovon er redet und ob er es ernst meine, und als er ja sagte und dass er sie heiraten wolle, war sie begeistert." Da das Paar aber noch keinen passenden Verlobungsring gefunden hat, trägt Kylie vorläufig ein Diamantenherz am Finger. "Sie nennt es ihr spanisches Herz", berichtet der Insider. "Alle sind davon überzeugt, dass Kylie einen Seelenverwandten in Andres gefunden hat – sie ist Hals über Kopf verliebt. Er scheint sie genauso anzubeten. Sein Kosename für sie ist Minnie und er hat ihr sogar ein Bild von Minnie Maus gezeichnet. Wir haben sie noch nie so glücklich gesehen."

Und wenn Kylie selbst über ihren Andres spricht, gerät die Sängerin richtig ins Schwärmen: "Ich bin glücklicher mit ihm, als ich es je zuvor war, man weiß nie, aber er könnte der Richtige sein." Kylie und Velencoso, 31, sind erst seit Oktober 2008 ein Paar und lernten sich auf einer Party von Dita von Teese kennen. Für ihn paukt die Australierin jetzt sogar Spanisch. Er ließ sich angeblich vor wenigen Wochen ihren Namen unterhalb der Hüfte tätowieren.