Lena Meyer Landrut: Zu dürr um Vorbild zu sein?

Als Jurorin bei 'The Voice-Kids' trägt die Sängerin eine große Verantwortung

Freunde und Familie machen sich bereits Sorgen um Lena Meyer-Landrut Als Lena beim 'EVSC' antrat sah sie noch vollkommen gesund aus Nicht nur ihr Stil auch ihre Kleidergröße hat sich seit dem ganz schön verändert

Lena Meyer Landrut, 22, hat seit ihrem Sieg beim „Eurovision Song Contest" 2010 extrem abgenommen.

Was ist nur mit der süßen Lena passiert? Beim Casting von Stefan Raab überzeugte das aus Hannover stammende Mädchen mit ihrer sympathischen Ausstrahlung und den knuffigen Pausbacken.

Jetzt, knapp vier Jahre später sieht Lena Meyer Landrut komplett verändert aus. Wer die aktuellen Fotos der Sängerin sieht, muss schon zweimal hinschauen, um die 22-Jährige zu erkennen.

Als Vorbild der Kids trägt sie viel Verantwortung

Die rötlichen Haare mit akkurat fallendem Pony wirken fast wie eine Perücke. Ihre Wangen sind eingefallen, die Ärmchen dünn wie Streichhölzer. Ist das noch gesund?

Als Jurorin der Gesangs-Show „The Voice Kids“ trägt die „Satellite“-Sängerin eine große Verantwortung. Tausende Kinder nehmen sich Lena zum Vorbild und wollen sein wie sie. Ihr abgemagerte Körper, ist dabei ein gefährlicher Trend.

Kämpft Lena Meyer Landrut gegen eine Essstörung?

Schon seit ein paar Monaten machen Gerüchte über Essstörungen die Runde. Lena dementierte bisher mit Nachdruck. Bleibt zu hoffen, dass sich die jungen Teilnehmer und Zuschauer der Show an Lenas Stimme orientieren. Und nicht an ihrer Figur.