Nach Magerschock - Lena Meyer-Landrut lacht Gerüchte fort

Die Sängerin soll angeblich viel zu dünn geworden sein

Eigentlich gilt sie ja als Sonnenschein, doch im Moment machen sich ihre Fans hauptsächlich Sorgen um Lena Meyer-Landrut, 22. Denn die Sängerin zeigte sich vor wenigen Tagen erschreckend dünn. Doch anstatt sich zu verstecken, strahlte sie die Gerüchte einfach weg.

Im Moment kursiert im Netz nur ein Thema rund um die „Stardust“-Interpretin, wie stark sie doch abgenommen hat und ob das ein gutes Vorbild für ihre Fans ist, besonders weil sie doch bei „The Voice Kids“ in der Jury sitzt. 

Äußern wollte sich Lena, deren Karriere mit dem Eurovision Song Contest begann, bisher noch nicht. Stattdessen genoss sie lieber die Sonnenseiten des Lebens in vollen Zügen. Auf ihrem Instagram-Account zeigte sie sich über den Dächern von München sitzend und strahlte alle bösen Behauptungen weg.

Ihre Fans unterstützen sie

Ihre Anhänger sind begeistert und lieben sie nach wie vor. „Schöne Lena - schönes München… Du bist wie ein funkelnder Stern am Himmel… Es gibt tausende, doch du scheinst am hellsten, I love you“, so ein überschwänglicher Kommentar. 

„Du siehst richtig glücklich aus :) sehr schön“, so eine Userin. Doch auch wenn man es ihr vielleicht nicht auf den ersten Blick ansieht, gehen die Schlagzeilen auch sicher nicht einfach spurlos an ihr vorbei. Hoffentlich passt sie gut auf sich auf, schließlich wollen ihre Fans sie auch in Zukunft lächeln sehen.