Der Bachelor 2018Der Bachelor 2018

Bachelor-Ela lästert über aufdringlichen Christian Tews

'Er war schon sehr touchy'

Die rassige, häufig merkwürdig daherkommende Ela, 21, war bei "Der Bachelor" eine der auffälligsten Kandidatinnen. Sie ließ Christian Tews, 33, erst zappeln, dann zeigte sie im Streit mit Susi ihre zickige Seite. In der vergangenen Woche musste sie die Show schließlich verlassen. Anlass, über ihre Zeit bei der Kuppelshow zu sprechen.

"Er war touchy"

"Christian war schon sehr aufdringlich", sagt die junge Hamburgerin gegenüber RTL und beklagt, dass er "touchy" gewesen sei; also ständig dabei, jemanden anzufassen:

"Er hat erst mit der Angelina geknutscht, danach gab's hier und da eine Umarmung", erzählt die Jura-Studentin weiter über den Geschäftsmann, der bisher schon mehrere Damen geküsst hat und mit Katja sogar die Nacht zusammen verbracht hat.

Ela weiß, dass Tews es gar nicht gefiel, wie anhänglich und verknallt die 22-Jährige Angelina sich zeigte: "Er konnte sich nicht frei bewegen, weil er spürte, Angelina verfolgt mich." 

Hat Katja die Show gewonnen?

Die Erzählungen der brünetten Schönheit passen perfekt zu aktuellen Gerüchten, die aparte Katja habe die Show schon längst gewonnen. Nach einem ominösen Facebook-Posting, in dem die Mutter eines Sohnes als Siegerin verkündet worden war, sah man Katja und Christian sogar zusammen in Bayern.

Wie das Regensburger "Wochenblatt" berichtete, wurden die Blondine und der Berliner am Donnerstag, 13. Februar, beim Shoppen in der bayrischen Stadt gesichtet.

Nur zwei Tage zuvor hatte sich Katja in Regensburg einer Not-Operation am rechten Augeunterzogen. "Bekannterweise hat Regensburg eine sehr gute Augenklinik", weiß eine Leserin. 

In der heutigen Show, die um 20:15 Uhr auf RTL läuft, gibt es Streit zwischen dem Rosenkavalier und seinem Bruder - es geht um Angelina...