Pechsträhne für America's Sweetheart Julia Roberts

Die Mutter der Schauspielerin hat Krebs

Als hätte Julia Roberts, 46, nicht schon genug zu kämpfen mit dem Selbstmord ihrer Halbschwester Nancy Motes und den daraus resultierenden Vorwürfen, sie trage die Schuld daran - nun folgt der nächste Schock!

Die zweite Hiobsbotschaft der Familie von Julia Roberts betrifft ihre Mutter Betty Lou Motes, 79, bei der Lungenkrebs diagnostiziert wurde, wie der National Enquirer berichtet.

Dabei sind die Wolken über dem Hause Roberts sowieso gerade besonders dunkel, denn in dem Abschiedsbrief von Roberts Halbschwester erhebt diese schwere Vorwürfe gegen die Hollywood-Schauspielerin.

Emotionaler Kollaps

Laut dem National Enquirer soll Julia nun einen emotionalen Kollaps erlitten haben, was bei dem Umfang der jüngsten Ereignisse nachvollziehbar scheint.

Am Dienstag sei Mutter Betty ins Krankenhaus eingeliefert worden. Warum, war zunächst unklar. Man vermutete einen Zusammenhang zu dem plötzlichen Tod ihrer Tochter Nancy.

Folge des Rauchens?

Nun wurde berichtet, dass Betty Kettenraucherin sein soll. 2009 hatte sie angeblich einen Herzinfarkt und gerade erst soll bei ihr eine Angioplastie durchgeführt worden sein.

Dabei werden verstopfte Gefäße wieder geweitet. Wegen dieses Eingriffs kann der Lungenkrebs nicht sofort bekämpft werden.

Hoffentlich wendet sich bald wieder das Schicksal, schließlich ist Julia Roberts bekannt für ihr Lächeln.