Charlie Sheens Verlobte Brett Rossi ist schon verheiratet

Die ehemalige Porno-Darstellerin ignorierte Scheidungspapiere

Auch wenn er seit drei Jahren nicht mehr die Rolle des "Charlie Harper" bei "Two and a Half Men" spielt, Charlie Sheen, 48, lebt sie in seinem Privatleben noch immer aus. Seine jüngste Verlobung mit Brett Rossi, 24, ist dafür wieder eine Bestätigung.

Denn bei seiner vierten Zukünftigen handelt es sich nicht nur um ein ehemaliges Porno-Sternchen, nein, sie ist auch noch gar nicht bereit für die Ehe, da sie von ihrem anderen Mann noch gar nicht geschieden ist.

Scheidungspapiere seit Juli 2013 ignoriert

Wie "Radar Online" berichtet, ist Brett Rossi noch mit Jonathan Ross verheiratet. Dieser hatte die Scheidung angeblich schon am 18. Juli 2013 eingereicht, doch Brett hatte darauf nicht reagiert.

Antrag auf Hawaii

Bis zum 30. Januar dieses Jahres. Vielleicht ahnte sie da ja schon, dass Charlie bald vor ihr niederknien würde. Am Morgen nach dem Valentinstag nämlich fragte er Brett die Frage aller Fragen auf Hawaii.

Bis zur Hochzeit haben die Beiden nun jedoch noch einiges an Papierkram zu erledigen. Neben der Scheidung, bei der Brett von Charlies Anwalt vertreten wird, muss nämlich auch noch der Ehevertrag verhandelt werden.