Der Bachelor 2018Der Bachelor 2018

Schlechte Quoten? 'Der Bachelor' läuft nur noch eine Stunde

OK! hat bei RTL nachgefragt, was dahinter steckt

Da haben sich gestern Abend einige 'Bachelor'-Fans ganz schön gewundert: Statt wie bisher um 20.15 Uhr begann die Show um Christian Tews, 33, erst um 21.15 Uhr. Warum dürfen wir jetzt nur noch eine Stunde statt bisher zwei zuschauen, wie Christian seine große Liebe findet?

OK! hat bei RTL nachgehakt. Sprecher Konstantin von Stechow erklärt: 'Die Sendezeit wurde nicht verkürzt, sondern die ersten Folgen wurden verlängert. Dieser Ausstrahlungsmodus stand schon lange vor der ersten Folge fest. War in den vergangenen Staffeln jeweils nur die erste Folge zweistündig und alle weiteren einstündig ab 21.15 Uhr, sind wir diesmal mit vier Doppelfolgen in die neue Staffel gestartet und strahlen seit gestern zur gewohnten Sendezeit und in gewohnter Länge aus.'

Die vier letzten Rosen

Die nächsten Folgen starten also ebenfalls erst um 21.15 Uhr. Nun geht es mit großen Schritten aufs Finale zu: Gestern schickte Christian Jessica, Nena und Lisa nach Hause. Seine vier Favoritinnen Katja, Angelina, Daniela und Susi wird er nun in ihrer Heimat besuchen.