Madeleine von Schweden - Das Baby ist da!

Die Prinzessin bringt ein gesundes Mädchen zur Welt

Der royale Nachwuchs ist da! Madeleine von Schweden, 31, ist zum ersten Mal Mutter geworden. Die schöne Prinzessin hat am 20. Februar 2014 eine gesunde Tochter zur Welt gebracht!

Das Baby kam in der vergangenen Nacht in New York zur Welt, wie das Königshaus nun auf seiner Website bestätigte. Mutter und Kind seien wohlauf. Offiziell hieß es in der Mitteilung: "Der Reichsmarschall hat die Freude mitzuteilen, dass Ihre Königliche Hoheit Prinzessin Madeleine am Donnerstag, den 20. Februar 2014 um 22.41 Uhr Lokalzeit New York, mit einer Tochter niedergekommen ist."

"Man kann nicht planen, wann ein Kind zur Welt kommt"

Etwas eilig hatte es der Nachwuchs dann scheinbar doch. Eigentlich hatte man erst Ende des Monats mit der Geburt des königlichen Nachwuchses gerechnet. "Man kann nicht planen, wann ein Kind zur Welt kommt", sagte die Sprecherin des Königshauses der Nachrichtenagentur dpa. 

Nur drei Monate nach ihrer Traumhochzeit mit dem US-Geschäftsmann Chris O'Neill, 39, hatte Madeleine im September 2013 auf Facebook ihre Schwangerschaft verkündet. Im November hatte der Palast verkündet, dass das Paar ein Mädchen erwarte. 

Eine Cousine für Estelle

Damit bekommen die Frauen im schwedischen Königshaus weitere Verstärkung. Für Königin Silvia und König Carl XVI. Gustaf ist es bereits die zweite Enkeltochter. Die kleine Estelle, Tochter von Kronprinzessin Victoria und ihrem Mann Prinz Daniel, feiert am 23. Februar ihren zweiten Geburtstag. 

Wenn es da mal keinen doppelten Grund zum Feiern gibt!