Jason Biggs' Frau Jenny Mollen postet Foto ihrer Plazenta

Gehen die beiden jetzt zu weit?

Twitter, Facebook, Instagram - Heutzutage erleben wir die Stars privat wie nie. Jetzt stellt sich allerdings die Frage, ob manche Promis uns vielleicht etwas zu tiefe Einblicke in ihr Privatleben gewähren. Die frischgebackene Mutter Jenny Mollen, 34, Frau von „American Pie“-Star Jason Biggs, 35, postete jetzt ein Foto ihrer Plazenta auf Twitter.

Sie sind nicht die Ersten, die ihre Follower hautnah an der Geburt ihres Kindes teilhaben lassen. Nach Kourtney Kardashian, die vor laufender Kamera ihre Tochter mit den eigenen Händen gebar, postete jetzt auch Jason Biggs jede Menge Fotos und Videos aus dem Kreißsaal auf Instagram und Twitter

Mit dem Bild ihrer blutigen Plazenta ist die 34-Jährige jetzt jedoch definitiv zu weit gegangen. „Ich hoffe ich übertreibe nicht, aber kein Zweifel, dass meine Plazenta superheiß und dünn aussieht auf diesem Bild“, schrieb sie unter das Foto.

Auch wenn wir gerne am Privatleben unserer Stars teilhaben, so bevorzugen wir zukünftig Bilder des süßen Sprösslings, statt dieser mehr als intimen Einblicke. 

 

 

Themen