Stress-Therapie - Larissa entspannt mit ihrem süßen Bruder

Die letzten Wochen haben ihr zu schaffen gemacht

Nach dem Stress der letzten Wochen nimmt sich Larissa Marolt, 21, eine Auszeit und verbringt einen entspannten Sonntag mit ihrem kleinen Bruder Moritz.

Die Dschungel-Prinzessin zeigt uns ihren ganzen Stolz - ihren kleinen Bruder, der ganz nach seiner großen Schwester kommt.

Die beiden Blondschöpfe spannen zusammen aus. Larissa hatte einen freien Tag mit der Familie auch bitter nötig. Seit dem Auszug aus dem Dschungelcamp geht es stressig im Leben des TV-Starlets zu.

Die vielen Auftritte hinterlassen auch bei der quirligen Österreicherin Spuren. So schreibt sie auf Facebook: "Muss ganz ehrlich sagen, an Sonntagen, wenn ich mal nicht viel zu tun habe, merke ich erst, dass ich doch auch etwas erschöpft bin. Für Lets Dance werd ich schon paar Bananen essen müssen um wieder top fit und konzentriert zu sein !!"

Bald schwingt Larissa bei "Let's Dance" das Tanzbein. An ihren ersten Trainingsversuchen mit ihrem Hund ließ sie ihre Fans bereits teilhaben und erntete dafür einen fiesen Diss von Juror Joachim Llambi.

Doch Larissa, die spätestens seit dem Dschungel Spott gewohnt ist, dürfte auch diese Kritik sportlich nehmen. Und beim gemeinsamen Ausflug mit ihrer Familie ist sowieso jeder Ärger vergessen.