Salma Hayeks Bruder in tödlichen Autounfall verwickelt

Er kam mit Verletztungen davon, aber sein Beifahrer ist gestorben

Sami Hayek, der jüngere Bruder von Salma Hayek, 47, war am Sonntag, 23. Januar, mit seinem Sportwagen Ford GT auf dem Sunset Boulevard in Los Angeles unterwegs, als er offenbar die Kontrolle über sein Auto verlor und in einen Toyota-Pickup krachte.

Der 40-Jährige Möbeldesigner wurde sofort mit dem Notarztwagen ins Krankenhaus gebracht und hat sich bei dem Unfall offenbar die Rippen gebrochen und den Kopf angestoßen.

Bei dem Opfer handelt es sich laut laut der Polizei um den 43-jährigen Fotografen Ian Cuttler. Auch der Fahrer des Pickup, der 20-jährige Javier Gomez, wurde ins Krankenhaus gebracht.

Die Polizei glaubt, dass Hayek die Kontrolle über sein Auto verlor, als er einem entgegenkommenden Fahrzeug ausweichen wollte. Die Untersuchungen zum Unfallhergang laufen allerdings noch.

Themen