Bitte was?! Kim Kardashian lässt sich Brüste im TV lasern

Das It-Girl tut alles für ihr Aussehen

Kim Kardashian, 33, fühlt sich nach der Geburt von klein Nori dick und unansehnlich - hier zwickt das Kleid, da nerven die Schwangerschaftsstreifen. Doch das It-Girl lässt sich vom Beauty-Doktor helfen …

Die 33-Jährige hat gerade ihren ersten Nachwuchs zur Welt gebracht, da hat sie schon wieder ganz andere Sorgen. Ihr Aussehen macht ihr das Leben schwer und ihre lästigen Schwangerschaftstreifen möchte das TV-Starlet schnell wieder loswerden.

Da kann nur der Schönheits-Chirurg helfen. In der Reality-Show "Keeping Up With The Kardashians" lässt sich das It-Girl bei der Behandlung filmen. Mit gleich drei Lasern schreitet der Spezialist mit seinen Assistentinnen zur Tat. Schritt für Schritt wird Kims Haut mit dem Laser behandelt.

Eine aufwendige Prozedur. Doch was tut man nicht alles für die Schönheit, kommentiert das Ganze auch eine der Helferinnen. Kim die gerne einmal nachhelfen lässt und bereits die ganze Welt an ihrem blutigen "Vampire-Facelift" teilhaben ließ, tut einiges für ihr Aussehen.

Ob dieser Beauty-Wahn zu weit geht, scheidet die Geister. Doch Kim schwört auf ihre kleinen Beauty-Tricks.

Seht hier das Video der Laser-Behandlung: