Buffy-Reunion - Sarah Michelle Gellar besucht David Boreanaz

Gemeinsam in der Serie liebten sie sich und kämpften gegen das Böse

Ach da werden Erinnerungen wach. 1997 lief die erste Folge der Kultserie †žBuffy" im Fernsehen und hat noch heute eine starke Fangemeinde. Die wird für diesen Schnappschuss sicher mehr als dankbar sein, denn die damalige Hauptdarstellerin Sarah Michelle Gellar, 36, zeigte sich jetzt wiedervereint mit David Boreanaz, 44.

Noch bevor Serien und Filme wie †žVampire Diaries" oder †žTwilight" bekannt waren, legte sie schon unzählige Vampire aufs Kreuz. Doch einer saugte sich an ihr fest und ließ sie nicht mehr los. Die Liebesgeschichte zwischen dem Vampir †žAngel" und der Jägerin ist wohl prägend für den Vampirhype gewesen.´ 

Um so schöner, dass sich die beiden Darsteller erneut vor der Kamera zeigten. Denn Sarah Michelle Gellar besuchte David am Set seiner aktuellen Serie †žBones - Die Knochenjägerin" und zeigte bei Twitter, dass sie sich auch nach so vielen Jahren immer noch gut verstehen.

Gellar spielt bei "The Crazy Ones" mit

Mit dabei war natürlich auch Emily Deschanel, die ebenfalls in der Crime-Serie mitspielt. Erst kürzlich gab es eine andere †žBuffy"-Reunion mit Gellar, Michelle Trachtenberg und Seth Green. Die blonde Schauspielerin, die mit Freddie Prinz Jr., 37, verheiratet ist, spielt aktuell in der Serie †žThe Crazy Ones" an der Seite von Robin Williams, 62, mit.