Der Bachelor 2018Der Bachelor 2018

Shitstorm gegen Bachelor-Christian Tews und Marco Angelini

Auf Facebook werden der Charmeur und der Dschungelkandidat beschimpft

Das Internet kann ja so grausam sein. Da wollte „Bachelor“ und Dauerknutscher Christian Tews, 33, eigentlich nur ein nettes Foto von sich und dem „Dschungelcamp“-Kandidaten Marco Angelini, 29, machen und schon entbrennt ein Shitstorm gegen die Zwei, der es echt in sich hat.

Im Fernsehen sucht der Unternehmer ja noch aktuell nach seiner Traumfrau, dafür hat er zumindest schon einen Mann an seiner Seite. Auf seinem Facebook-Account zeigt er sich mit dem singenden Österreicher, der er wohl auf einer Party getroffen hat, und schreibt dazu: „Netter Kerl“. Gut, besonders euphorisch liest sich das jetzt nicht, dafür waren die Kommentare um so temperamentvoller.

"Die 2 größten Vollpfosten aller Zeiten"

Denn für die meisten User geben sie alles andere als ein dynamisches Duo ab. So schreibt eine Userin: „Beide dumm wie Stroh…“, während ein anderer schon etwas ausfallender wird: „Da haben sich die 2 größten Vollpfosten aller Zeiten gefunden! Gratulation!“. Etwas kreativer, aber nicht weniger beleidigend ist folgender Beitrag: „Bitchelor und Dr. Kasperl … a Dream Team …“, so eine Frau.

Warum sich teilweise die Community so gemein gegen die Männer hetzt, ist nicht ganz klar. Vielleicht liegt es an dem einen oder anderen Patzer, den sich Christian und Marco geleistet haben. Immerhin nehmen auch einige sie in Schutz und freuen sich über den Schnappschuss. Doch bestimmt überlegen sie es sich zwei Mal, ob sie erneut gemeinsam vor der Kamera posieren.